Trinkwasser: Qualität auf hohem Niveau

Am 22. März ist Weltwassertag

Wasser ist für viele von uns selbstverständlich und das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Auf den Schutz der Wasservorkommen und deren nachhaltige Nutzung aufmerksam zu machen, ist Ziel des Weltwassertags, der jedes Jahr am 22. März stattfindet. Auch für das Stadtwerk Külsheim zählt die Versorgung der Menschen in der Region mit hoch qualitativem Trinkwasser zu den wichtigsten Aufgaben.

Rund 120 Liter Trinkwasser benötigt jeder von uns täglich zum Duschen, Kochen, Waschen und für die Toilettenspülung. Dass es zuverlässig und in gleichbleibender Qualität aus dem Hahn kommt, dafür sorgt in Külsheim das Stadtwerk Külsheim. In den vergangenen Jahren hat der regionale Wasserversorger in das Netz investiert, um die hohe Versorgungssicherheit auch für die kommenden Jahrzehnte zu gewährleisten.

Die Versorgung mit Trinkwasser unterliegt den strengen Richtlinien der Trinkwasserverordnung, die für alle Stoffe, die in unserem Wasser enthalten sind, Grenzwerte vorschreibt. Um die hohe Wasserqualität zu gewährleisten, entnimmt das Stadtwerk in regelmäßigen Abständen Proben an verschiedenen Stellen des Wassernetzes und überprüft diese auf ihre Inhaltsstoffe. Kunden können die Trinkwasserwerte jederzeit auf der Homepage des Stadtwerks einsehen.